Beglaubigte übersetzung von urkunden


© SFIO CRACHO – stock.adobe.com
© SFIO CRACHO – stock.adobe.com

Für Ihre Urkunden fertige ich gerne eine beglaubigte Übersetzung an. Diese wird mit einem entsprechenden Beglaubigungsvermerk versehen, gestempelt und unterzeichnet. Sollten Sie eine deutschsprachige Urkunde für die Verwendung im Ausland übersetzen wollen, ist es meist nötig, die beglaubigte Übersetzung mit einer Apostille bzw. Legalisation zu versehen. Die zuständige Stelle, an die die Übersetzung gerichtet ist, bietet in den meisten Fällen alle notwendigen Informationen über die Form der einzureichenden Übersetzung an. Gerne können wir vorab darüber sprechen und eventuelle Fragen besprechen.

Sprechen Sie mich einfach an, ich berate Sie gerne.