Übersetzung für Ihre Webseite


© metamorworks / adobe.stock.com

 

Sobald Sie Geschäftsbeziehungen ins Ausland unterhalten, dort Ihre Produkte verkaufen wollen oder ausländische Käufer für Ihre Qualitätsprodukte anziehen möchten, ist eine einwandfreie englischsprachige Webseite unumgänglich. Sie ist Ihr Ladenlokal und sollte dem Kunden alle Informationen bieten, die er braucht und dabei gleichzeitig für ihn in allen Facetten ansprechend sein.

 

Marketingtexte, wie es Webseiten sind, bedürfen auf jeden Fall eines professionellen Übersetzers. Natürlich müssen die Inhalte sprachlich einwandfrei übersetzt werden und dabei den gewissen Pfiff haben. Aber auch Anforderungen, die im Hintergrund ablaufen, sind gefragt: SEO bzw. Suchmaschinenoptimierung gehören ebenso in professionelle Hände.

 

Wenn Sie noch keine englischsprachige Webseite haben, Ihre derzeitige englischsprachige Webseite nicht mehr dem aktuellsten Stand entspricht, oder Ihr Online-Shop noch nicht auf Englisch umgesetzt wurde

 

...

 

dann bin ich gerne Ihre Ansprechpartnerin und betreue die Übersetzung Ihrer Firmenwebseite.

Ich bringe meine langjährige Berufserfahrung als Übersetzerin gerne ein,

um Ihre Webseite zielgerichtet und passgenau umzusetzen. 

 

Der folgende Fragenkatalog soll Ihnen helfen, eine Einschätzung Ihres Bedarfs vorzunehmen:

Ist Ihre Webseite auf dem neusten Stand?

Vielleicht wurde Ihre Firmenseite zwischenzeitlich (mehrere Male) aktualisiert. Sind diese Aktualisierungen auch auf der englischsprachigen Webseite übernommen worden?

Ist Ihre Firmenseite vollständig übersetzt?

Allzu oft begegen uns im Alltag englischsprachige Webseiten, deren Startseite prima aussieht. Wenn man aber weiterklickt, landet man wieder auf der deutschsprachigen Seite. Es wurde also nur die Startseite übersetzt. Dies mag von Aktualisierungen herrühren, die nicht in die Übersetzung übernommen wurden. Oder die URLs wurden aus Kostengründen nicht mitübersetzt.

Macht Ihre Webseite einen guten Eindruck?

Ist die bestehende Übersetzung frei von Fehlern? Wurde sie für ausländische Kunden ansprechend formuliert? Sind Farben oder Bilder enthalten, die eventuell auf ausländische Webseitenbesucher einen negativen Eindruck machen?

Wie ist der englischsprachige Online-Shop umgesetzt?

Gerade ein fehlender englischsprachiger Online-Shop kann besonders ärgerlich werden. In der Praxis kommt es des Öfteren vor, dass der Online-Shop nicht mit übersetzt wurde. Auch wenn man das Produkt anhand des Fotos erkennen kann und den Preis anhand der Auspreisung erfährt, macht ein professionell übersetzter Online-Shop mit Produktbeschreibungen einen wirklich guten Eindruck und führt mitunter auch zu mehr Käufen.

Wie wurde mit Keywords umgegangen?

Wurde für die Webseite eine Suchmaschinenoptimierung durchgeführt? Wird das SEO den sprachlichen und kulturellen Anforderungen gerecht?